Combilift Portalhubwagen

Wendiger Kraftprotz

Für den Handling-Job bei Andresen Towers oder vergleichbare Aufgaben hat Combilift einen Straddle Carrier, deutsch: Portalhubwagen, entwickelt. Der wendige Kraftprotz kann Lasten bis zu einem Gewicht von 40 Tonnen transportieren und ist damit beim Turmbauer Andresen von essenzieller Bedeutung.

Immerhin ist bei dem dänischen Spezialisten Ladegut von 14 Meter Länge, 3,3 Meter Durchmesser und 30 Tonnen Gewicht zu bewegen, für manche Maschinen eine echte Herausforderung, für die Portalhubwagen von Combilift dagegen kein Problem.

Einsatz im Doppelpack

Weil die Türme moderner Windkraftanlagen immer höher werden 150 bis 175 Meter sind realisierbar, für die angepeilten 200-Meter-Riesen fehlen mobile Krane und Andresen Towers immer erfolgreicher wird – 2.000 Türme wurden bereits in alle Welt geliefert – brauchen die dänischen Spezialisten am Standort Nyborg viel Platz.

Der moderne Industriekomplex, unterteilt in die Bereiche Produktion, Lager und Verwaltung, erstreckt sich auf einer Fläche von 32.000 Quadratmeter. Weil so viel Platz entsprechende Transport- bzw. Handling-Kapazitäten erfordert, sind bei Andresen Towers gleich zwei Straddle Carrier respektive Portalhubwagen von Combilift im Einsatz.

Perfekte Performance

"Wir haben uns die Prozesse bei Andresen Towers genau angesehen und dann die dafür am besten geeigneten Maschinen geliefert."

Auch Tom Andresen ist von der Richtigkeit seiner Entscheidung zugunsten von Combilift überzeugt: "Wenn man die Straddle Carrier respektive Portalhubwagen mit anderen Lösungen vergleicht, schneiden sie eindeutig am besten ab."